ehrenpreis

Posts Tagged ‘Kriegsalltag

Kriegsalltag

leave a comment »

28. Januar 1942

Die Winterkälte ist bis auf 20 Grad Minus gesunken. Der Rhein ist zugefroren. Vom 24. zum 25. Januar setzt Schneefall ein in einer Fülle, wie er selten hie erlebt wurde, (nach Radio nicht mehr seit 125 Jahren). Am Sonntag, dem 25. Januar, leidet der Kirchenbesuch darunter sehr. Fast die Hälfte der Kirchenbesucher weniger! Unsere Gedanken und Sorgen sind aber im Osten bei unseren Soldaten, die gegen Feind und schlimmste Kälte ihren Mann stehen. In dieser Woche müssen wir wiederum den Tod dreier braver Jungmänner im Osten melden: Willy Olfen, Ernst Meyer, Joseph van de Laak wurden fern im Osten irgendwo begraben. Gott gebe ihnen den ewigen Frieden. Auch Hrch. Hübbers, ein junger Ehemann, an der Spoy, hinterlässt in Betrübnis Gattin und Eltern.

Licht und Schatten – Chronik von St. Willibrord in Kellen 1933 – 1945
Ein Tagebuch von Pastor Bullmann, Ehrendechant
http://www.heimat-kleve.de/geschichte/bullmann/bullmann.htm

Advertisements

Written by ehrenpreis

Januar 27, 2011 at 10:56 pm

Veröffentlicht in Alltagsphilosophie

Tagged with